Suchen

Annas, Max: Der Hochsitz

Artikelnummer: 978-3-499-00468-1
Lieferbarkeit: Lieferbar in 48 Stunden
CHF 18.90
decrease increase

Details

Verlag Rowohlt Taschenb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 272 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D2.0 cm 243 g
Auflage 1. Auflage
Autor Annas, Max

Ein Bankraub. Ein Toter. Terroristenpanik. Die Polizei hat keinen Durchblick ... Den haben Sanne und Ulrike, zwei Mädchen auf Bonanzarädern. Das neue Buch des fünffachen Krimipreisträgers - engagiert, mitreißend, ohne Vorbild.


1978, ein Dorf in der Eifel: Sanne und Ulrike haben Osterferien. Wenn sie nicht auf dem Hof helfen müssen, düsen sie mit ihren Fahrrädern durch die Gegend und kriegen alles mit. Das ganze Land ist gerade in Aufruhr über drei Buchstaben: RAF. Außerdem ist in zwei Monaten Fußball-WM, und für ihre Hanuta-Sammelalben schneiden die Mädchen einfach ein paar Männerköpfe aus dem Fahndungsplakat in der Post. Dann geschieht tatsächlich ein Bankraub. Festgenommen wird der einzige Langhaarige im Dorf. Dass er es nicht gewesen sein kann, wissen Sanne und Ulrike genau. Und sie wissen noch viel mehr, Sachen, die nicht nur die Polizisten in der nächsten Kleinstadt interessieren würden ...

Dorfatmosphäre und Terror-Underground gehen hier eine wahnwitzige Melange ein.
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Gardner, Lisa: One Step Too Far

CHF 16.50

Hjorth, Michael: Die Früchte, die man erntet

CHF 18.90

Stein, Uli: Uli Stein - Tischkalender 2023: Monatskalender zum Aufstellen

CHF 9.50

Haruf, Kent: Ein Sohn der Stadt

CHF 32.00

Grimmler, Benedikt: Lost & Dark Places Bodensee

33 vergessene, verlassene und unheimliche Orte
CHF 28.90
Filters
Sort
display