Suchen

Erpenbach, Klaus: Voll fertig! Bin ich nur müde oder schon krank?

Mehr Energie und Gesundheit dank neuer Erkenntnisse aus der Mitochondrien-Medizi
Artikelnummer: 9783867311786
Lieferbarkeit: Verfügbarkeit: deutschsprachige Bücher in der Regel innert 2-14 Tagen / fremdsprachige Titel falls lieferbar in der Regel innert 10-30 Arbeitstagen
Fr. 26.90
decrease increase

Details

Verlag VAK
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2016
Seitenangabe 208 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen PB; 115 Abbildungen, durchgehend vierfarbig
Masse H22.5 cm x B16.4 cm x D1.5 cm 462 g
Auflage 2. A.
Autor Erpenbach, Dr. med. Klaus / Schröder, Heike / Kuklinski, Dr. Bodo (Vorb.)
Schlagwort Müde, Müdigkeit / Ernährungstherapie

Viele Menschen leiden an Formen von Müdigkeit oder Erschöpfung, die über mehrere Monate andauern und deren Ursachen sie sich nicht erklären können. Häufig kommen weitere Symptome wie Konzentrationsmangel, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Reizdarmsyndrom und Nahrungsunverträglichkeiten hinzu. Beim Arzt können die Ursachen dieser diffusen Symptome oft nicht ermittelt werden und der Patient wird als gesund nach Hause geschickt, die Symptome werden als psychosomatisch bedingt eingestuft. Da die Beschwerden jedoch nicht nachlassen, beginnt für viele Menscheneine wahre Odyssee von Arztbesuchen, die zu keinem Ergebnis führen. Auch in die Praxis des Autors kamen immer mehr Patienten mit Symptomen von chronischer Müdigkeit. Er fand heraus, dass die Beschwerden häufig durch eine Schwächung der Mitochondrien ausgelöst wurden- der sogenannten "Kraftwerke" in unseren Zellen. Mitochondrien entscheiden über Leben und Tod einer Zelle, die Wirksamkeit des Immunsystems, einen gesunden Stoffwechsel, die Organfunktionen und die gesundheitliche Stabilität. Dr. Klaus Erpenbach klärt hier explizit über mitochondriale Fehlfunktionen als Ursache zahlreicher Erkrankungen auf und gibt Betroffenen die Möglichkeit, ihre Beschwerdenendlich zu verstehen. So können sie eigenverantwortlich den für sie am besten geeigneten Therapieweg finden. Damitleistet er einen wichtigen Beitrag, die mitochondriale Medizin und ihre Wirksamkeit bei vielen chronischen Erkrankungen bekannter zu machen. Mit Empfehlungen zu Ernährungstherapien und anderen ergänzenden Therapien sowie bebildertem Rezeptteil.

Viele Menschen leiden an Formen von Müdigkeit oder Erschöpfung, die über mehrere Monate andauern und deren Ursachen sie sich nicht erklären können. Häufig kommen weitere Symptome wie Konzentrationsmangel, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Reizdarmsyndrom und Nahrungsunverträglichkeiten hinzu. Beim Arzt können die Ursachen dieser diffusen Symptome oft nicht ermittelt werden und der Patient wird als gesund nach Hause geschickt, die Symptome werden als psychosomatisch bedingt eingestuft. Da die Beschwerden jedoch nicht nachlassen, beginnt für viele Menscheneine wahre Odyssee von Arztbesuchen, die zu keinem Ergebnis führen. Auch in die Praxis des Autors kamen immer mehr Patienten mit Symptomen von chronischer Müdigkeit. Er fand heraus, dass die Beschwerden häufig durch eine Schwächung der Mitochondrien ausgelöst wurden- der sogenannten "Kraftwerke" in unseren Zellen. Mitochondrien entscheiden über Leben und Tod einer Zelle, die Wirksamkeit des Immunsystems, einen gesunden Stoffwechsel, die Organfunktionen und die gesundheitliche Stabilität. Dr. Klaus Erpenbach klärt hier explizit über mitochondriale Fehlfunktionen als Ursache zahlreicher Erkrankungen auf und gibt Betroffenen die Möglichkeit, ihre Beschwerdenendlich zu verstehen. So können sie eigenverantwortlich den für sie am besten geeigneten Therapieweg finden. Damitleistet er einen wichtigen Beitrag, die mitochondriale Medizin und ihre Wirksamkeit bei vielen chronischen Erkrankungen bekannter zu machen. Mit Empfehlungen zu Ernährungstherapien und anderen ergänzenden Therapien sowie bebildertem Rezeptteil.

Filters
Sort
display