Suchen

Fashion Changers - Wie wir mit fairer Mode die Welt verändern können

Artikelnummer: 9783957283603
Lieferbarkeit: Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 38.90
decrease increase

Details

Verlag Knesebeck
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 256 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen KART; 200 farbige Abbildungen
Masse H23.1 cm x B16.1 cm x D2.5 cm 712 g
Autor Braumüller, Jana / Jäckle, Vreni / Lorenzen, Nina / Scherer, Lena (Fotogr.)
Schlagwort Grüner Knopf / grüne Erde / armed angels / Buch nachhaltige Mode / Buch Mode / Fast Fashion / Ich kauf nix / Lifestyle Mode / Marie Kondo / Kon-Marie / Kleiderschrank ausmisten / Styleguide / faire Kleidung / nachhaltige kleidung / nachhaltige Mode / fair-trade / faire Mode / Mode grüne Erde / einfach anziehend / Was bedeuten Textilsiegel / Erklärung Textilsiegel / Textilsiegel / Minimalismus / Minimal Fashion / Umdenken Modekonsum / bewusster Modekonsum / Buch faire Mode / Kleiderschankprojekt / Lifestyle / Label / Modeaktivismus / Modeindustrie / Frauen / organic / Capsule Wardrobe / Öko-Mode / go green / Second-Hand / upcycling / Recycling / umweltbewusst / grüne Mode / green fashion / Fashion-Label / Mode-Label / Eco-Fashion / Umweltliebe / sustainablity / bewusst einkaufen / bewusst leben / Beauty / Mode / Style / Stil / eco-friendly / Ratgeber / Fair-Fashion-Guide / Fair-Fashion-Buch / ökologisch / nachhaltig leben / bewusster Konsum / Nachhaltigkeit / Öko / Slow Fashion / Fair Fashion / Greenwashing / Umweltschützer: Denkansätze und Ideologien / Umweltschützer und Umweltorganisationen / Angewandte Ökologie / Umweltschutz / Umweltverschmutzung / Soziale Auswirkungen von Umweltfaktoren / Shopping Guides (Einkaufsführer) / für Frauen und/oder Mädchen
Verlagsartikelnummer 2360

Der Guide für faire Mode: Hintergründe, Labels, Style

Mit diesem Fair-Fashion-Guide erfahren Sie alles, was Sie über nachhaltige und ökologische Mode wissen müssen und wo Sie diese ohne grossen Mehraufwand kaufen können. Neben ersten Schritten zu einem nachhaltigeren Kleiderschrank und zum eigenen Stil mit fairer Mode werden Menschen und Labels vorgestellt, die sich für eine bessere Modeindustrie einsetzen. Inspirierende Fotostrecken sowie Insidertipps u. a. zu Zero Waste, veganer Mode, Up- und Recycling, ökologischer Verantwortung und Modeaktivismus sowie spannende Fakten und nützliche Adressen runden den Mode-Ratgeber ab.

Schluss mit Fast Fashion! Mode mit Botschaft und Verantwortung

Neben zahlreichen Hintergrundinformationen und Fakten zu grüner Mode, finden Sie in diesem Nachhaltigkeits-Ratgeber auch die überzeugendsten Labels und ihre Philosophie, nützliche Adressen und eine Auflistung der verschiedenen Materialien und Mode-Siegel. Ausserdem erläutern zwanzig Menschen aus unterschiedlichsten Bereichen der Modebranche, wie die Modeindustrie nachhaltiger gemacht und Kleidung unter fairen Bedingungen hergestellt werden kann. Diese Fashion Changers ermöglichen einen echten Blick hinter die Kulissen und erzählen, wie sie Veränderungen erwirken, was sie motiviert und inspiriert. Neben der kritischen Auseinandersetzung mit der Industrie kommt aber der Stil nicht zu kurz. So enthält das Buch natürlich auch tolle Tipps zu verschiedenen Styles und passenden Accessoires sowie zu Körperpflege und zu Kosmetik.

Nachhaltige Mode: Langweilige Öko-Klischees gehören der Vergangenheit an

Dass grüner Lifestyle Spass machen kann, einfach umsetzbar ist und dazu noch modern und stylish daher kommt, beweist dieser Fashion-Ratgeber und beantwortet zudem auch die grundlegendsten Fragen zur Nachhaltigkeit von Mode: Was bedeutet eigentlich fair? Ist Fair Fashion überhaupt bezahlbar und wo kann ich sie kaufen? Wie erkenne ich Greenwashing? Was kann ich selbst tun und welches Label und welcher Stil passen zu mir? So weist der Guide nicht nur den Weg zu einem nachhaltigen Kleiderschrank voller modischer Klamotten, sondern zeigt auch, warum faire Mode ein wichtiges Thema ist und wie wir uns alle einbringen können!

Im Buch kommen zu Wort:

Lovjoi, Buki Akomolafe, Womom, Bleed, Bridge & Tunnel, Zazi Vintage, Natascha von Hirschhausen, Kings of Indigo, Sabinna, Coco Malou, Stefanie Luxat, Lenas Lovely Vintage, Margarete and Hermione, Jan 'n June, Tassel Tales, Mirjam Smend, Lesley Sevriens, Jessica Könnecke von Mit Ecken und Kanten, Lisa Jaspers von Folkdays und Madeleine Alizadeh von Dariadaria.

Der Guide für faire Mode: Hintergründe, Labels, Style

Mit diesem Fair-Fashion-Guide erfahren Sie alles, was Sie über nachhaltige und ökologische Mode wissen müssen und wo Sie diese ohne grossen Mehraufwand kaufen können. Neben ersten Schritten zu einem nachhaltigeren Kleiderschrank und zum eigenen Stil mit fairer Mode werden Menschen und Labels vorgestellt, die sich für eine bessere Modeindustrie einsetzen. Inspirierende Fotostrecken sowie Insidertipps u. a. zu Zero Waste, veganer Mode, Up- und Recycling, ökologischer Verantwortung und Modeaktivismus sowie spannende Fakten und nützliche Adressen runden den Mode-Ratgeber ab.

Schluss mit Fast Fashion! Mode mit Botschaft und Verantwortung

Neben zahlreichen Hintergrundinformationen und Fakten zu grüner Mode, finden Sie in diesem Nachhaltigkeits-Ratgeber auch die überzeugendsten Labels und ihre Philosophie, nützliche Adressen und eine Auflistung der verschiedenen Materialien und Mode-Siegel. Ausserdem erläutern zwanzig Menschen aus unterschiedlichsten Bereichen der Modebranche, wie die Modeindustrie nachhaltiger gemacht und Kleidung unter fairen Bedingungen hergestellt werden kann. Diese Fashion Changers ermöglichen einen echten Blick hinter die Kulissen und erzählen, wie sie Veränderungen erwirken, was sie motiviert und inspiriert. Neben der kritischen Auseinandersetzung mit der Industrie kommt aber der Stil nicht zu kurz. So enthält das Buch natürlich auch tolle Tipps zu verschiedenen Styles und passenden Accessoires sowie zu Körperpflege und zu Kosmetik.

Nachhaltige Mode: Langweilige Öko-Klischees gehören der Vergangenheit an

Dass grüner Lifestyle Spass machen kann, einfach umsetzbar ist und dazu noch modern und stylish daher kommt, beweist dieser Fashion-Ratgeber und beantwortet zudem auch die grundlegendsten Fragen zur Nachhaltigkeit von Mode: Was bedeutet eigentlich fair? Ist Fair Fashion überhaupt bezahlbar und wo kann ich sie kaufen? Wie erkenne ich Greenwashing? Was kann ich selbst tun und welches Label und welcher Stil passen zu mir? So weist der Guide nicht nur den Weg zu einem nachhaltigen Kleiderschrank voller modischer Klamotten, sondern zeigt auch, warum faire Mode ein wichtiges Thema ist und wie wir uns alle einbringen können!

Im Buch kommen zu Wort:

Lovjoi, Buki Akomolafe, Womom, Bleed, Bridge & Tunnel, Zazi Vintage, Natascha von Hirschhausen, Kings of Indigo, Sabinna, Coco Malou, Stefanie Luxat, Lenas Lovely Vintage, Margarete and Hermione, Jan 'n June, Tassel Tales, Mirjam Smend, Lesley Sevriens, Jessica Könnecke von Mit Ecken und Kanten, Lisa Jaspers von Folkdays und Madeleine Alizadeh von Dariadaria.

Filters
Sort
display