Suchen

McErlane, Sharon: Selbstermächtigung

Artikelnummer: 9783890607719
Lieferbarkeit: Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 25.90
decrease increase

Details

Verlag Neue Erde
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 240 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.7 cm x B14.4 cm x D2.2 cm 371 g
Autor McErlane, Sharon
Schlagwort Weiblichkeit / Schamanismus / Gleichgewicht / Ying / Spiritualität und religiöse Erfahrung

»Wenn die Weisheit der Grossmütter vernommen wird, wird die Welt heilen.« Sharon McErlane hat viele Jahre als Therapeutin gearbeitet und unmittelbar erfahren, wie sehr unsere männlich dominierte Sicht- und Lebensweise viele Menschen traurig, krank und unglücklich macht. In einer inneren Schau begegnet ihr eines Tages der »Grosse Rat der Grossmütter«, der ihr ein energetisches Gewand schenkt. Anschliessend lernt sie schamanisch zu reisen und immer wieder mit den Grossmüttern Verbindung aufzunehmen. Dieses Buch erzählt von diesen Reisen und vermittelt die Lehren der Grossmütter. Es möchte die Frau wieder in ihre eigene Macht führen, die so ganz anders ist als männliche Macht. Auch die Männer leiden, wenn Yin und Yang nicht im Gleichgewicht sind. Wenn ein Baum nur in den Himmel wächst und die Wurzeln verdorren, weil das Tiefe, Dunkle, Weiche und Feuchte geringgeschätzt wird, dann wird er bald sterben. Was wir heute in unserer Welt erleben, ist die Raserei des Yang, das sich immer mehr erschöpft und die Lebenswelt bedroht. Es ist an den Frauen, das Yin wieder stark zu machen, damit sich der Urgrund des Seins, in dem alles Leben wurzelt, wieder regenerieren kann. Sharon McErlane arbeitet seit 2006 mit den Grossmüttern und hat gemeinsam mit vielen anderen Frauen ein weltweites Lichtnetz geknüpft: www.grandmothersspeak.com, www.netoflight.org

»Wenn die Weisheit der Grossmütter vernommen wird, wird die Welt heilen.« Sharon McErlane hat viele Jahre als Therapeutin gearbeitet und unmittelbar erfahren, wie sehr unsere männlich dominierte Sicht- und Lebensweise viele Menschen traurig, krank und unglücklich macht. In einer inneren Schau begegnet ihr eines Tages der »Grosse Rat der Grossmütter«, der ihr ein energetisches Gewand schenkt. Anschliessend lernt sie schamanisch zu reisen und immer wieder mit den Grossmüttern Verbindung aufzunehmen. Dieses Buch erzählt von diesen Reisen und vermittelt die Lehren der Grossmütter. Es möchte die Frau wieder in ihre eigene Macht führen, die so ganz anders ist als männliche Macht. Auch die Männer leiden, wenn Yin und Yang nicht im Gleichgewicht sind. Wenn ein Baum nur in den Himmel wächst und die Wurzeln verdorren, weil das Tiefe, Dunkle, Weiche und Feuchte geringgeschätzt wird, dann wird er bald sterben. Was wir heute in unserer Welt erleben, ist die Raserei des Yang, das sich immer mehr erschöpft und die Lebenswelt bedroht. Es ist an den Frauen, das Yin wieder stark zu machen, damit sich der Urgrund des Seins, in dem alles Leben wurzelt, wieder regenerieren kann. Sharon McErlane arbeitet seit 2006 mit den Grossmüttern und hat gemeinsam mit vielen anderen Frauen ein weltweites Lichtnetz geknüpft: www.grandmothersspeak.com, www.netoflight.org

Filters
Sort
display