Suchen

Mergener, Peter: Phonetic Society* (CD)

Artikelnummer: si30978
Fr. 24.90
decrease increase

Hörproben

Peter Mergener, als Gründer stilbildender Formationen wie Software ein Pionier mit weltweitem Renommee im Bereich der elektronischen Musik, beschäftigt sich auf diesem Werk mit der Reizüberflutung in der modernen Gesellschaft: Wir werden ständig von Musik und Geräuschen berieselt, Töne und Klänge sind allgegenwärtig, Mobiltelefone und andere technische Gerätschaften immer mit irgendeinem Sound verbunden. Diese Gesellschaft nennt Mergener wie sein Album 'Phonetic Society'. Es ging dem sensiblen Klanggestalter darum, diese technische Welt in ihrer hektischen Art (beispielsweise im Titelstück) mit musikalischen Mitteln darzustellen, ihr aber zugleich auch entspannende Momente (wie etwa im Track 'Floating Energy') entgegenzusetzen. Mit 'Phonetic Society' ging Mergener wieder ein wenig zurück zu seinen persönlichen stilistischen Wurzeln - das bedeutet mehr elektronische Sounds und weniger Flöten und Oboen. Spacige weite Landschaften, Sequenzerläufe, Roboter, Zahlen und Experimente. Die technische Welt in ihrer Faszination, wobei Elemente der traditionellen Berliner Schule der elektronischen Musik sowie modernere Beats nicht zu kurz kommen. Der Titel 'Timepassengers' schafft den Übergang von der früheren zur heutigen Zeit und verbindet beide auf eine ganz eigene Art. Hier können jüngere Hörer die Berliner Schule entdecken, andererseits dürften auch eingefleischte Mergener- Fans die modernere Gangart auf diesem Album mögen.
Veröffentlicht: Feb 10 2011
Tracks (Gesamtspielzeit: 00:57:28)
  1. Mindflow 6:50
  2. Starflight 6:45
  3. Shiva Connection 7:05
  4. Time Passengers 11:01
  5. Rotation 6:34
  6. Transformation 3:35
  7. Phonetic Society 7:03
  8. Floating Energy 8:35
Peter Mergener, als Gründer stilbildender Formationen wie Software ein Pionier mit weltweitem Renommee im Bereich der elektronischen Musik, beschäftigt sich auf diesem Werk mit der Reizüberflutung in der modernen Gesellschaft: Wir werden ständig von Musik und Geräuschen berieselt, Töne und Klänge sind allgegenwärtig, Mobiltelefone und andere technische Gerätschaften immer mit irgendeinem Sound verbunden. Diese Gesellschaft nennt Mergener wie sein Album 'Phonetic Society'. Es ging dem sensiblen Klanggestalter darum, diese technische Welt in ihrer hektischen Art (beispielsweise im Titelstück) mit musikalischen Mitteln darzustellen, ihr aber zugleich auch entspannende Momente (wie etwa im Track 'Floating Energy') entgegenzusetzen. Mit 'Phonetic Society' ging Mergener wieder ein wenig zurück zu seinen persönlichen stilistischen Wurzeln - das bedeutet mehr elektronische Sounds und weniger Flöten und Oboen. Spacige weite Landschaften, Sequenzerläufe, Roboter, Zahlen und Experimente. Die technische Welt in ihrer Faszination, wobei Elemente der traditionellen Berliner Schule der elektronischen Musik sowie modernere Beats nicht zu kurz kommen. Der Titel 'Timepassengers' schafft den Übergang von der früheren zur heutigen Zeit und verbindet beide auf eine ganz eigene Art. Hier können jüngere Hörer die Berliner Schule entdecken, andererseits dürften auch eingefleischte Mergener- Fans die modernere Gangart auf diesem Album mögen.
Veröffentlicht: Feb 10 2011
Tracks (Gesamtspielzeit: 00:57:28)
  1. Mindflow 6:50
  2. Starflight 6:45
  3. Shiva Connection 7:05
  4. Time Passengers 11:01
  5. Rotation 6:34
  6. Transformation 3:35
  7. Phonetic Society 7:03
  8. Floating Energy 8:35
Filters
Sort
display