Suchen

Osho: Das Yoga Buch 1 - Die Geburt des Individuums

Artikelnummer: 9783947508358
Lieferbarkeit: Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 23.50
decrease increase

Details

Verlag Innenwelt
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 272 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.2 cm x D2.7 cm 312 g
Auflage 5., überarbeitete A.
Reihe Edition Osho
Autor Osho
Schlagwort Philosophie / Entspannung / Meditation / Patanjali / Raja-Yoga / Yoga / Asanas / Yoga-Sutra / Der Weg des Yoga / Die acht Stufen des Yoga / Praxis des Yoga / Yogapraxis / Yoga Diskurse / Osho Yoga / patanjali yoga / Einfachheit / Zufriedenheit / Reinheit / Selbsterforschung / Hingabe / osho meditation / Körper und Geist: Gedanken und Methoden / Yoga als Training / Achtsamkeit / Orientieren

Vielen Menschen gelingt es, durch Yoga zu einer tieferen Ruhe zu finden, ihren Körper beweglicher und durchlässiger werden zu lassen, und so dem Wechselspiel von Atmung und Gelassenheit Raum zu geben. Das sind grosse Geschenke einer Wissenschaft, die Patanjali vor Tausenden von Jahren den Menschen gegeben hat. Osho entwickelt daraus seinen Ansatz einer radikal individuellen Sichtweise. Der Schlüssel dazu ist ganz einfach: "Yoga sagt: Erfahre! So wie die Wissenschaft das Experiment fordert, fordert Yoga die Erfahrung. Nur die Richtung ist eine andere: Experiment bedeutet, dass du etwas im Aussen, und Erfahrung bedeutet, dass du etwas im Inneren tust." Dabei hebt er hervor, wie wichtig es ist, mit Intelligenz, Bewusstheit und Humor auf diese Reise nach innen zu gehen.

Vielen Menschen gelingt es, durch Yoga zu einer tieferen Ruhe zu finden, ihren Körper beweglicher und durchlässiger werden zu lassen, und so dem Wechselspiel von Atmung und Gelassenheit Raum zu geben. Das sind grosse Geschenke einer Wissenschaft, die Patanjali vor Tausenden von Jahren den Menschen gegeben hat. Osho entwickelt daraus seinen Ansatz einer radikal individuellen Sichtweise. Der Schlüssel dazu ist ganz einfach: "Yoga sagt: Erfahre! So wie die Wissenschaft das Experiment fordert, fordert Yoga die Erfahrung. Nur die Richtung ist eine andere: Experiment bedeutet, dass du etwas im Aussen, und Erfahrung bedeutet, dass du etwas im Inneren tust." Dabei hebt er hervor, wie wichtig es ist, mit Intelligenz, Bewusstheit und Humor auf diese Reise nach innen zu gehen.

Filters
Sort
display