Suchen

Pfannebecker I: Veggie for Future – 150Rezepte & gute Gründe, kein Fleisch zu e

Artikelnummer: 9783960937081
Lieferbarkeit: Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 38.90
decrease increase

Die Zukunft ist grün - das Kochbuch für eine bessere Zukunft!
Ist die Bio-Zucchini aus Italien besser oder die konventionell angebaute aus der Region? Sind Tüten aus Bioplastik wirklich nachhaltiger? Sind Fleischersatzprodukte überhaupt gesund? Fragen über Fragen...
Antworten gibt's in "Veggie for Future!" Hier finden sich insgesamt 150 Gründe und Rezepte, sich vegetarisch zu ernähren und zeigen, was man beim Einkauf beachten kann, wie man Müll in der Küche vermeidet und wo sich Plastik sparen lässt. Darüber hinaus präsentieren Tanja Dusy und Inga Pfannebecker viele grüne Rezepte, die so wahnsinnig gut schmecken, dass niemand Fisch oder Fleisch vermisst. Carrot-Hot-Dog, Rüben-Risotto oder Rote-Bete-Pasta sind nur einige der nachhaltigen Rezepte, die regional, saisonal und dennoch mit Wow-Faktor sind. Das Kochbuch für alle, die ihren ökologischen Fussabdruck klein halten und bewusst mit Lebensmitteln und den natürlichen Ressourcen umgehen möchten.

Die Zukunft ist grün - das Kochbuch für eine bessere Zukunft!
Ist die Bio-Zucchini aus Italien besser oder die konventionell angebaute aus der Region? Sind Tüten aus Bioplastik wirklich nachhaltiger? Sind Fleischersatzprodukte überhaupt gesund? Fragen über Fragen...
Antworten gibt's in "Veggie for Future!" Hier finden sich insgesamt 150 Gründe und Rezepte, sich vegetarisch zu ernähren und zeigen, was man beim Einkauf beachten kann, wie man Müll in der Küche vermeidet und wo sich Plastik sparen lässt. Darüber hinaus präsentieren Tanja Dusy und Inga Pfannebecker viele grüne Rezepte, die so wahnsinnig gut schmecken, dass niemand Fisch oder Fleisch vermisst. Carrot-Hot-Dog, Rüben-Risotto oder Rote-Bete-Pasta sind nur einige der nachhaltigen Rezepte, die regional, saisonal und dennoch mit Wow-Faktor sind. Das Kochbuch für alle, die ihren ökologischen Fussabdruck klein halten und bewusst mit Lebensmitteln und den natürlichen Ressourcen umgehen möchten.

Filters
Sort
display