es wird gesucht
Die Kunst des Kaffeesatz-LesensDeutungen, Rtuale, Ursprung und Praxis
Autor(en)
Wilson, Ebru
Verlag
Schirner Tb.
Sprache
Deutsch
Einband
Taschenbuch (kartoniert) | 2009
Lieferhinweis
Vergriffen, keine Neuauflage
Preis
inkl. 2.5% MwSt.
CHF 12.90
Reihe
Schirner-Tb.
Reihenbandnr.
67637
Masse
H18.5 cm x B12.1 cm x D1.2 cm 168 g
Abbildungen
s/w. Fotos
Seitenangaben
180 S.
ISBN
978-3-89767-637-4
EAN
9783897676374
Mokka trinkt man nach dem Essen, mit der besten Freundin, zur Stärkung, weil die Seele danach ruft - oder, weil man gerade eine Zeit der Unklarheit durchlebt und Antworten auf Fragen benötigt, für die man vor lauter Grübeln keine Lösungen zu finden scheint. Die in Deutschland lebende Autorin mit türkischen Wurzeln hat ihr Wissen von der Großmutter überliefert bekommen und beschreibt auf beschwingte Weise, wie man durch das Lesen des Kaffeesatzes Wissen über sein Leben, sein Umfeld oder die Zukunft erlangen kann. Ein weiteres wichtiges Anliegen ist es jedoch auch, den Hintergrund und den genussvollen und lebensbejahenden Aspekt dieser wundervollen Tradition nahe zu bringen: Laden Sie Ihre beste Freundin ein, kochen Sie zwei Tassen Mokka - und legen Sie los!
Ebru Wilson wurde 1965 in Istanbul geboren und ist in Deutschland aufgewachsen. Beruflich war sie viele Jahre im Management mehrerer internationaler Luftfahrtunternehmen tätig. Seit ihrem 13. Lebensjahr entwickelte sie ein sehr außergewöhnliches Interesse für die Kunst des Kaffeesatzlesens sowie die Legung von Karten nach alter, überlieferter Tradition und ließ sich daher von ihrer Großmutter in dieses traditionelle Wissen einweihen. Seit 2005 beschäftigt sie sich als freiberufliche Künstlerin ausschließlich mit diesen Themen.
Folgen Sie uns
Unsere Adresse
  • Buchhandlung Weyermann
  • Herrengasse 30
  • 3011 Bern
  • info@vitabuch.ch

Tel.: 031 311 59 59