Suchen

Yogagurt - Natur

Artikelnummer: ld563017-01
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
2+
Preis
Fr. 13.45
Fr. 14.95
decrease increase
Teilen

Mit dem Yogagurt können Sie viele Yogastellungen optimieren und die Haltung verbessern, auch und gerade wenn Sie noch nicht so geübt im Yoga sind. Doch achten Sie stets darauf, dass Sie sich die Anwendung dieses hervorragenden Hilfsmittels vorab von Ihrem Yogalehrer oder Yogalehrerin zeigen lassen. Damit beugen Sie Verletzungen vor. Ansonsten werden Sie sehr schnell Ihre Freude am Yoga verlieren und das wäre sehr schade.

Yoga Hilfsmittel für die Dehnung und Streckung

Mit dem Gurt können Sie in verschiedenen Übungen beim Vorwärtsbeugen oder in der Rückwärtsbeuge die Arme verlängert werden. Die Übung wird unterstützt, Sie können in der Asana länger verweilen und Ihre Muskulatur wird sanft gedehnt und für die nächste Sequenz vorbereitet. Mit der Zeit werden Sie die Fortschritte merken, der Gurt wird über die Schnallen immer kürzer eingestellt, bis Sie ihn irgendwann nicht mehr benötigen.  

Der Yogagurt verringert das Verletzungsrisiko

Die Länge des hier angebotenen Gurtes ist in der Regel ausreichend zur Unterstützung für alle Yogaübungen. In der Anwendung des Yogagurtes werden Sie mit der Zeit versierter und flexibler. Das erhöht die Sicherheit und verringert das Verletzungsrisiko.

Eigenschaften des Yogagurtes

Durch seine Länge von 2,50 m haben Sie ausreichend Reichweite, um die Hände und Arme auch in anspruchsvollen Positionen so zu verlängern, dass Sie länger in der jeweiligen Haltung verweilen können.  Der Gurt besteht aus 100% Baumwolle und fühlt sich durch seine Natürlichkeit angenehm an. Die Baumwolle nimmt den Schweiß der Hände auf und gibt ihn an die Raumluft wieder ab; so wir das Verrutschen des Yogagurtes weitgehend verhindert. Bei Bedarf lässt sich der Gurt in der Waschmaschine bei ca. 30°C waschen.

  • Größe: Länge 2,50m x Breite des Gurtes 3,8 cm
  • Material: 100 % reine Baumwolle
  • Metallring-Verschluss
  • Waschbar bei 30°C
  • Leicht zu verstauen

Mit dem Yogagurt können Sie viele Yogastellungen optimieren und die Haltung verbessern, auch und gerade wenn Sie noch nicht so geübt im Yoga sind. Doch achten Sie stets darauf, dass Sie sich die Anwendung dieses hervorragenden Hilfsmittels vorab von Ihrem Yogalehrer oder Yogalehrerin zeigen lassen. Damit beugen Sie Verletzungen vor. Ansonsten werden Sie sehr schnell Ihre Freude am Yoga verlieren und das wäre sehr schade.

Yoga Hilfsmittel für die Dehnung und Streckung

Mit dem Gurt können Sie in verschiedenen Übungen beim Vorwärtsbeugen oder in der Rückwärtsbeuge die Arme verlängert werden. Die Übung wird unterstützt, Sie können in der Asana länger verweilen und Ihre Muskulatur wird sanft gedehnt und für die nächste Sequenz vorbereitet. Mit der Zeit werden Sie die Fortschritte merken, der Gurt wird über die Schnallen immer kürzer eingestellt, bis Sie ihn irgendwann nicht mehr benötigen.  

Der Yogagurt verringert das Verletzungsrisiko

Die Länge des hier angebotenen Gurtes ist in der Regel ausreichend zur Unterstützung für alle Yogaübungen. In der Anwendung des Yogagurtes werden Sie mit der Zeit versierter und flexibler. Das erhöht die Sicherheit und verringert das Verletzungsrisiko.

Eigenschaften des Yogagurtes

Durch seine Länge von 2,50 m haben Sie ausreichend Reichweite, um die Hände und Arme auch in anspruchsvollen Positionen so zu verlängern, dass Sie länger in der jeweiligen Haltung verweilen können.  Der Gurt besteht aus 100% Baumwolle und fühlt sich durch seine Natürlichkeit angenehm an. Die Baumwolle nimmt den Schweiß der Hände auf und gibt ihn an die Raumluft wieder ab; so wir das Verrutschen des Yogagurtes weitgehend verhindert. Bei Bedarf lässt sich der Gurt in der Waschmaschine bei ca. 30°C waschen.

  • Größe: Länge 2,50m x Breite des Gurtes 3,8 cm
  • Material: 100 % reine Baumwolle
  • Metallring-Verschluss
  • Waschbar bei 30°C
  • Leicht zu verstauen
Filters
Sort
display