Suchen

Duftkerze Licht der Alpen - Die Frische

Licht der Alpen
Artikelnummer: 4001
Fr. 29.90
decrease increase
Licht der Alpen - Ein duftender Augenblick mit Thymian, Salbei und Fichte, der Erinnerungen weckt
 

Wer eine Kerze anzündet, hält ganz bewusst einen Moment inne und macht eine Tür zu einem anderen Raum auf. Unweigerlich versetzt uns der warme Schein in eine besondere Stimmung und schenkt uns Geborgenheit. So ein Licht birgt den Zauber eines Geheimnisses in sich.
Das Geheimnis der vielen kleinen Augenblicke, die uns das Leben schenkt und die zusammen vom Wunder unseres Daseins auf der Erde erzählen. Diese Augenblicke erinnern uns an den Wind, der oben auf dem Berg unser Haar wild zerzaust hat, an die bunte Sommerwiese, deren Duft uns betört hat, an das knisternde Kaminfeuer als es draussen klirrend kalt war.

Sobald das Licht der Alpen - Die Frische brennt, schwebt ein erfrischender Duft durch den Raum unserer Erinnerungen. Dieser hebt all die kostenbaren Momente wieder in unser Bewusstsein, in denen wir uns glücklich, frei, geborgen, angekommen oder einfach ganz wohlig gefühlt haben.

Mit dem Licht der Alpen Duftkerze können wir diese Momente ganz bewusst in den Alltag mitnehmen und immer wieder erleben.

Vielleicht machen Sie daraus ein kleines Ritual – ein ‚Schöne-Momente-Ritual‘ – am Beginn eines Tages oder am Abend und denken an all die wunderbaren Erlebnisse, die Sie in den Ferien und zu anderen Zeiten schon erfahren haben.

Die Kerze Licht der Alpen wird nachhaltig im Allgäu produziert und enthält keine synthetische Duftstoffe. Sie wird zu 100 % aus nachhaltig angebautem pflanzlichem Stearin in einer kleinen Manufaktur in den Allgäuer Alpen gegossen. Der Manufaktur ist es ein Anliegen, die Ressourcen der Erde zu schonen und Produkte zuschaffen, die gut für Menschen sind. Deshalb wählen sie ihre Lieferanten sorgfältig aus. Ansporn war, auch diese Kerze aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen herzustellen. Deshalb haben sie lange experimentiert, bis sie für die Duftgebung mit Thymian, Salbei und Fichte die ätherischen Ölen gefunden haben, die auch beim Abbrennen der Kerze noch genauso wohlriechend sind wie beim Lagern. 
Licht der Alpen - Ein duftender Augenblick mit Thymian, Salbei und Fichte, der Erinnerungen weckt
 

Wer eine Kerze anzündet, hält ganz bewusst einen Moment inne und macht eine Tür zu einem anderen Raum auf. Unweigerlich versetzt uns der warme Schein in eine besondere Stimmung und schenkt uns Geborgenheit. So ein Licht birgt den Zauber eines Geheimnisses in sich.
Das Geheimnis der vielen kleinen Augenblicke, die uns das Leben schenkt und die zusammen vom Wunder unseres Daseins auf der Erde erzählen. Diese Augenblicke erinnern uns an den Wind, der oben auf dem Berg unser Haar wild zerzaust hat, an die bunte Sommerwiese, deren Duft uns betört hat, an das knisternde Kaminfeuer als es draussen klirrend kalt war.

Sobald das Licht der Alpen - Die Frische brennt, schwebt ein erfrischender Duft durch den Raum unserer Erinnerungen. Dieser hebt all die kostenbaren Momente wieder in unser Bewusstsein, in denen wir uns glücklich, frei, geborgen, angekommen oder einfach ganz wohlig gefühlt haben.

Mit dem Licht der Alpen Duftkerze können wir diese Momente ganz bewusst in den Alltag mitnehmen und immer wieder erleben.

Vielleicht machen Sie daraus ein kleines Ritual – ein ‚Schöne-Momente-Ritual‘ – am Beginn eines Tages oder am Abend und denken an all die wunderbaren Erlebnisse, die Sie in den Ferien und zu anderen Zeiten schon erfahren haben.

Die Kerze Licht der Alpen wird nachhaltig im Allgäu produziert und enthält keine synthetische Duftstoffe. Sie wird zu 100 % aus nachhaltig angebautem pflanzlichem Stearin in einer kleinen Manufaktur in den Allgäuer Alpen gegossen. Der Manufaktur ist es ein Anliegen, die Ressourcen der Erde zu schonen und Produkte zuschaffen, die gut für Menschen sind. Deshalb wählen sie ihre Lieferanten sorgfältig aus. Ansporn war, auch diese Kerze aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen herzustellen. Deshalb haben sie lange experimentiert, bis sie für die Duftgebung mit Thymian, Salbei und Fichte die ätherischen Ölen gefunden haben, die auch beim Abbrennen der Kerze noch genauso wohlriechend sind wie beim Lagern. 
Filters
Sort
display