Suchen

Heidenreich, Elke: Frau Dr. Moormann & ich

Artikelnummer: 978-3-446-27595-9
Lieferbarkeit: Titel fehlt vorübergehend
CHF 30.50
decrease increase

Details

Verlag Hanser C.
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 88 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit farbigen Abbildungen
Masse H22.0 cm x B14.8 cm x D1.2 cm 290 g
Autor Heidenreich, Elke
Verlagsartikelnummer 545/27595
Witzig, frech, tiefgründig - wie eine Autorin, ein eigenwilliger Mops und eine Botanikerin Freundschaft schließen. Das neue Buch von Elke Heidenreich Frau Dr. Moormann nervt. Alles weiß sie besser. Wenn man ihr was Gutes tun will, beschwert sie sich darüber. Übt die Erzählerin auf dem Klavier Schumann, fragt Frau Dr. Moormann gehässig: "Warum spielen Sie eigentlich immer dasselbe Stück, gibt es keine anderen?" Auch sonst passt ihr gar nichts: Sie schimpft über den schlecht gefegten Gehweg, wenn der Besuch der Nachbarin zu laut lacht oder der Hund bellt. Dann aber bringt Mops Gustav eine Seite von Frau Dr. Moormann zum Vorschein, mit der nicht zu rechnen war. Eine nachbarschaftliche Hassliebe voller Leidenschaft. Elke Heidenreich brilliert mit sprühendem Witz und klugen Beobachtungen."Eine zauberhafte Geschichte darüber, wie man seinen Mitmenschen gegenübertreten sollte: offen, ohne Vorurteile und mit Nachsicht für ihre kleinen Schwächen. Verpackt in dieses kleine Erzählkunstwerk ist es weder platt noch belehrend." Birgit Müller-Bardorff, Augsburger Allgemeine Zeitung, 10.10.2023 "Zu den wunderbaren Bildern von Michael Sowa und dem unerwartet versöhnlichen Ende gibt es auch noch eine Extraportion mopsfellsträubender Reime... Man liest es in jedem Alter gern!" Wolf Ebersberger, Nürnberger Zeitung, 25.09.2023 "Es kommt nicht oft vor, dass ich ein Buch zu Ende lese und danach denke: Schade, davon hätte ich gerne mehr gehabt. Aber so ging es mir beim neuen Buch 'Frau Dr. Moormann & ich'." Uwe Berndt, hr1, 19.11.2023 "Gut achtzig Seiten Text lesen (oder vorlesen), schmunzeln, kichern - es geht viel zu schnell vorbei. ? Elke Heidenreich gelingt es wie keiner Zweiten, zu schreiben, wie sie spricht. Zu schön! Ein amüsantes und herzerwärmendes Buch für alle Generationen." Maren Partzsch, Eselsohr, 03.11.2023 "Mit Witz und Ironie wird hier eine Nachbarschaftsgeschichte erzählt, in der ein Mops für Frieden mit der schrulligen Nachbarin sorgt. Ein Spaß für jedes Alter." Münchner Bücherschau 2023
Filters
Sort
display