Suchen

Kolbert, Elizabeth: Wir Klimawandler

Wie der Mensch die Natur der Zukunft erschafft | Das neue Buch der Pulitzer-Preisträgerin
Artikelnummer: 978-3-518-47286-6
Lieferbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden
CHF 19.90
decrease increase

Details

Verlag Suhrkamp
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 239 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit zahlreichen Abbildungen
Masse H19.0 cm x B11.8 cm x D1.8 cm 222 g
Autor Kolbert, Elizabeth
Verlagsartikelnummer ST 5286

Das Klima verändert sich, weil wir das Klima verändern. So tiefgreifend beeinflusst unser Handeln den Planeten, dass Wissenschaftler vom Erdzeitalter des Menschen sprechen, dem Anthropozän. Wir stehen vor einem Dilemma: Unsere Eingriffe in die Umwelt haben uns an einen Punkt geführt, an dem weitere Interventionen womöglich die letzte Hoffnung im Kampf gegen die globale Erderwärmung sind. Vielleicht sind sie aber auch der letzte Schritt auf dem Weg in die Klimakatastrophe.

In ihrem neuen Buch gewährt uns Elizabeth Kolbert einen Blick auf die Natur der Zukunft. Die Pulitzer-Preisträgerin erzählt von Ingenieuren, die mit aberwitzigen Folgen für das Ökosystem den Verlauf von Flüssen ändern oder ganze Küstenstreifen vor dem ansteigenden Meerwasser schützen. Sie trifft Biologen, die den Teufelskärpfling, den wohl seltensten Fisch der Erde, retten wollen, und sie berichtet von den kühnen Plänen, CO2 aus der Luft zu saugen oder winzig kleine Diamanten in der Stratosphäre zu verteilen.

»Eine herausragende und ehrliche Betrachtung unserer außergewöhnlichen Zeit.«
Nature 31.05.2021
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Goulson, Dave: Stumme Erde

Warum wir die Insekten retten müssen | Das Opus magnum über die Bedeutung von Insekten
CHF 20.90

Wallace-Wells, David: Die unbewohnbare Erde

Leben nach der Erderwärmung
CHF 24.90

Schätzing, Frank: Was, wenn wir einfach die Welt retten?

Handeln in der Klimakrise. Aktualisierte Neuausgabe
CHF 18.50

Hickel, Jason: Weniger ist mehr

Warum der Kapitalismus den Planeten zerstört und wir ohne Wachstum glücklicher sind
CHF 30.50

Probst, Milo: Für einen Umweltschutz der 99%

Eine historische Spurensuche
CHF 25.10
Filters
Sort
display