Suchen

Osho Active Meditation: Chakra Breathing, CD

Music by Kamal
Artikelnummer: si33202
Fr. 27.90
decrease increase
 
Mit Hilfe der Chakra Breathing Meditation kann man sich die sieben Chakren bewusst machen und sie lebendig erfahren. Diese Meditation ist aktiv und setzt schnelles, tiefes Atmen sowie Körperbewegung, begleitet von musikalischen Klängen dazu ein, die Chakren zu öffnen, zu beleben und bewusst zu machen. Diese Meditation dauert eine Stunde und hat zwei Phasen. Du kannst dir mit Hilfe von musikalischen Klängen deine sieben Chakren (Energiezentren) bewusst machen. Zur Teilnahme genügt lockere, bequeme Kleidung. Wenn möglich, halte deine Augen während der ganzen Meditation geschlossen.Erste Phase: 45 MinutenStelle deine Füsse schulterbreit auseinander und entspanne dich. Mit offenem Mund atmest du tief und schnell in dein erstes Chakra - das Hara. Spüre dort hinein und atme schnell wieder aus. Atme solange dorthin, bis du eine Glocke hörst und wechsle dann ins zweite Chakra. Bei jedem Glockenzeichen steigst du ein Chakra höher bis du am siebtem Chakra - dem Kronenchakra - angelangt bist. Dort sollte dein Atem etwa doppelt so schnell und sanft sein wie im Hara. Nach dem siebten Chakra wirst du drei Glocken hören und du lässt deinen Atem von oben nach unten durch deine Chakren gleiten bis du wieder im ersten Chakra angekommen bist. Nachdem du diese Sequenz erreicht hast, stehe ein paar Minuten still, bevor du erneut startest. Dieses auf- und abwärts Atmen wird dreimal wiederholt.Zweite Phase: 15 MinutenSetze dich entspannt hin und konzentriere dich auf nichts Bestimmtes.
 
 
Tracks (Gesamtspielzeit: 01:00:00)
  1. First Stage 45:00
  2. Second Stage _ Stille 15:00
 
Mit Hilfe der Chakra Breathing Meditation kann man sich die sieben Chakren bewusst machen und sie lebendig erfahren. Diese Meditation ist aktiv und setzt schnelles, tiefes Atmen sowie Körperbewegung, begleitet von musikalischen Klängen dazu ein, die Chakren zu öffnen, zu beleben und bewusst zu machen. Diese Meditation dauert eine Stunde und hat zwei Phasen. Du kannst dir mit Hilfe von musikalischen Klängen deine sieben Chakren (Energiezentren) bewusst machen. Zur Teilnahme genügt lockere, bequeme Kleidung. Wenn möglich, halte deine Augen während der ganzen Meditation geschlossen.Erste Phase: 45 MinutenStelle deine Füsse schulterbreit auseinander und entspanne dich. Mit offenem Mund atmest du tief und schnell in dein erstes Chakra - das Hara. Spüre dort hinein und atme schnell wieder aus. Atme solange dorthin, bis du eine Glocke hörst und wechsle dann ins zweite Chakra. Bei jedem Glockenzeichen steigst du ein Chakra höher bis du am siebtem Chakra - dem Kronenchakra - angelangt bist. Dort sollte dein Atem etwa doppelt so schnell und sanft sein wie im Hara. Nach dem siebten Chakra wirst du drei Glocken hören und du lässt deinen Atem von oben nach unten durch deine Chakren gleiten bis du wieder im ersten Chakra angekommen bist. Nachdem du diese Sequenz erreicht hast, stehe ein paar Minuten still, bevor du erneut startest. Dieses auf- und abwärts Atmen wird dreimal wiederholt.Zweite Phase: 15 MinutenSetze dich entspannt hin und konzentriere dich auf nichts Bestimmtes.
 
 
Tracks (Gesamtspielzeit: 01:00:00)
  1. First Stage 45:00
  2. Second Stage _ Stille 15:00
Filters
Sort
display