Suchen

Schweizer-Arau, Annemarie: Der sanfte Weg zum Wunschkind

IVF (fast) ohne Hormone
Artikelnummer: 9783466310548
Lieferbarkeit: Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 23.90
decrease increase

Details

Verlag Kösel
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 192 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B13.7 cm x D1.8 cm 286 g
Autor Schweizer-Arau, Annemarie
Schlagwort Kinderlosigkeit, Kinderwunsch / Künstliche Befruchtung / Reproduktionsmedizin / ICSI / Insemination / TCM / IVF naturelle / Reproduktionsmedizin / In-vitro-Fertilisation / Kinderlosigkeit / Ratgeber: Familie und Partnerschaft / Ratgeber: Sex und Sexualität / Ratgeber, Sachbuch: Psychologie

Frauen, die nicht auf natürliche Weise schwanger werden, wird häufig zur In-vitro-Fertilisation geraten. Was viele von ihnen nicht wissen: Neben der hormonell stimulierten konventionellen Methode gibt es auch eine sanftere IVF, die (fast) ohne Hormone auskommt. Sie ist körperlich und psychisch deutlich weniger belastend und noch dazu kostengünstiger, wird aber nur selten oder gar nicht angeboten.

Dieser aufklärende Ratgeber richtet sich an Frauen, die über künstliche Befruchtung nachdenken oder bereits in Behandlung sind. Er beschreibt die Methoden, zeigt Chancen und Risiken und ermutigt dazu, die sanftere IVF von Ärzten einzufordern, um sich unnötige Belastungen zu ersparen. Hierzu liefert er alle wichtigen Informationen und Argumentationshilfen.

Frauen, die nicht auf natürliche Weise schwanger werden, wird häufig zur In-vitro-Fertilisation geraten. Was viele von ihnen nicht wissen: Neben der hormonell stimulierten konventionellen Methode gibt es auch eine sanftere IVF, die (fast) ohne Hormone auskommt. Sie ist körperlich und psychisch deutlich weniger belastend und noch dazu kostengünstiger, wird aber nur selten oder gar nicht angeboten.

Dieser aufklärende Ratgeber richtet sich an Frauen, die über künstliche Befruchtung nachdenken oder bereits in Behandlung sind. Er beschreibt die Methoden, zeigt Chancen und Risiken und ermutigt dazu, die sanftere IVF von Ärzten einzufordern, um sich unnötige Belastungen zu ersparen. Hierzu liefert er alle wichtigen Informationen und Argumentationshilfen.

Filters
Sort
display